Außergewöhnliche Gesundheitliche Vorteile von Joghurt

Was ist Joghurt?

Joghurt kann aus verschiedenen Arten von Milch stammen, einschließlich Magermilch, Vollmilch usw. Sie können Ziegenmilch, Schaf oder Rindfleisch verwenden, um Joghurt auf Milchbasis herzustellen. Die Milchfermentation wird seit mehr als 6.000 Jahren durchgeführt. Für den Komfort eines Kühlschranks ist die Fermentation die beste Art, Milch zu lagern. Es wird angenommen, dass die Milchgärung in Zentralasien begann.

Joghurt ist ein Milchprodukt, das aus fermentierter Milch hergestellt wird. In Joghurt enthaltene lebende Mikroorganismen, auch Probiotika oder gute Bakterien genannt, fermentieren natürliche Milch oder Laktosezucker. Somit produziert es Milchsäure und sorgt dafür, dass das Milchprotein eindickt, wodurch Joghurt einen unverwechselbaren Geschmack und eine unverwechselbare Textur erhält.

Menschen lieben Joghurt wegen seiner zarten und weichen Freuden. Tatsächlich ist dies eines der am häufigsten konsumierten fermentierten Milchprodukte der Welt. Es gibt jedoch mehr Joghurt als nur einen Snack oder ein Dessert. Joghurt gilt als Superfood und bietet viele Vorteile.

Gesundheitliche Vorteile von Joghurt

 

Hautschönheit

Es hat viele Vorteile zu bieten, einschließlich Schönheits- und Hautpflege. Wenn Ihr Gesicht normalerweise trocken ist, halten Sie es mindestens einmal pro Woche mit einer Joghurtmaske gut mit Feuchtigkeit versorgt. Dies trägt auch dazu bei, die Haut glatt und strahlend zu machen.

Sie können auch das Auftreten von Falten und feinen Linien verhindern. Joghurt enthält Milchsäure, die als Peelingmittel fungiert und die oberste Schicht ungesunder Zellen freisetzt, um eine klarere und elastischere Haut zu erhalten.

Mit der Anwesenheit von Milchsäure und Zink kann Joghurt Akne behandeln. Indem Sie jeden Tag Joghurt auf Ihr Gesicht auftragen, können Sie verhindern, dass es erneut auftritt. Sie können dem Joghurt auch Zitronensaft hinzufügen, um Flecken und Pigmentflecken auf dem Sitz zu hinterlassen.

 

Darüber hinaus lindert Joghurt trockene Haut und Blasen, die durch die Einwirkung von UV-Licht aufgrund des hohen Zinkgehalts entstehen. Ebenso kann es Ringwurm und Fußpilz behandeln. Es ist wichtig, Naturjoghurt anstelle von gekühlten Supermarktsorten zu verwenden, da der Zuckergehalt oft ärgerlich ist.

Pflegen Sie sieDie Qualität der Feuchtigkeitscreme kann auch Ihrem Haar zugute kommen. Dies hilft, trockenes, geschädigtes Haar zu reparieren und macht es weich und handlich. Da Ihre Haarfollikel die richtigen Nährstoffe aus reichlich vorhandenen Joghurt-Nährstoffen wie Vitamin B5 und der Qualität der Feuchtigkeitscreme erhalten, sind Episoden von Haarausfall nicht möglich. Darüber hinaus hat Joghurt antimykotische Eigenschaften und ist somit das ideale Medikament gegen Schuppen.

Helfen Sie mit der richtigen Verdauung

Es enthält viele lebende Bakterien wie Lactobacillus Acidophilus und Bifidobacterium. Diese Probiotika lindern Blähungen, Verstopfung und Durchfall. Joghurt stimuliert die Mikroflora im Darm und ermöglicht einen reibungslosen peristaltischen Prozess.Darüber hinaus bekämpfen Lactobacillus und Bifidobacterium H. pylori, eine Art Bakterium, das eine Infektion in Magen und Darm verursacht. Wird es nicht sofort behandelt, kann es zu Magengeschwüren und Magenkrebs kommen.

Hilft bei der Vermeidung von Hefekontaminationen

Frauen mit Diabetes sind anfällig für vaginale Pilzinfektionen und der parasitäre Pilz Candida Albicans ist die Hauptursache. Candida ist ein häufiges Problem bei Frauen, die an Diabetes leiden, weil sie dazu neigen, einen unausgeglichenen pH-Wert zu haben, und ein Überschuss an Glukose ausgeschieden wird, der sich von bestehenden Problemen nährt. Joghurt enthält Lactobacillus acidophilus, ein probiotisches Bakterium, das die Hefe zerstört, indem es Wasserstoffperoxid produziert.

Täglich Joghurt essen oder direkt auf die betroffene Stelle auftragen, um Infektionen zu behandeln. Es wird jedoch nicht empfohlen, alle Hefen als normalen Bestandteil der Mikroflora zu eliminieren.

Stärkt das ImmunsystemRegelmäßiger Verzehr stärkt das Immunsystem und verringert das Risiko, an einer Krankheit zu erkranken. Die in Joghurt enthaltenen aktiven lebenden Mikroorganismen stimulieren das Immunsystem der Darmschleimhaut, indem sie Zytokin produzierende Zellen in den Darm drücken. Die Vorteile einer besseren Verdauung liegen in der Aufnahme der richtigen Nährstoffe, wodurch die Immunität erhöht wird. In ähnlicher Weise tragen gute Bakterien dazu bei, Entzündungen, die mit verschiedenen Gesundheitsproblemen verbunden sind, zu reduzieren. Es hat Magnesium, Selen und Zink, was auch die immunstärkenden Eigenschaften stärkt.

Verhindert Osteoporose und verbessert die Knochengesundheit

Mangel an Kalzium und Vitamin D sind die beiden Hauptursachen für Osteoporose. Milchprodukte sind eine gute Quelle für Kalzium. Joghurt enthält jedoch eine Kombination aus Kalzium und Vitamin D sowie andere wichtige Nährstoffe zur Verbesserung der Knochengesundheit, wie Phosphor, Kalium und Protein. Zusammen erhöhen diese Vitamine, Mineralien und Nährstoffe die Knochendichte und beugen Osteoporose vor.

Obwohl Joghurt viele Vorteile bietet, ist Joghurt möglicherweise nicht für jeden geeignet. Menschen mit Laktoseintoleranz müssen vorsichtig sein, da dies zu Komplikationen führen kann. Achten Sie auch auf herkömmlichen gesüßten Joghurt. Dieser kommerzielle Joghurt hat Zucker und Farbe hinzugefügt, um den Geschmack bestimmter Früchte zu simulieren. Vermeiden Sie diese Arten am besten und wählen Sie Joghurt von Kühen, die mit Gras gefüttert werden.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *